Trimmen

Ein rauhaariger Jack Russell Terrier sollte mehrmals jährlich getrimmt werden. Beim Trimmen nimmt man das Deckhaar zwischen Daumen und Zeigefinger und zieht es in Wuchsrichtung aus. Ist das Haar reif zum Trimmen, so lässt es sich ganz einfach auszupfen und es tut dem Hund auch nicht weh.

 
Man beginnt am Nacken. Das Fell an Schultern und Hals ist meist stärker.

Dann arbeitet man sich weiter über den Rücken.
 
Und immer wieder mit der Bürste vorbereiten...
 
Danach unter der Kehle ...

... und dem Körper entlang.

Dann die untere Seite.
Der Bauch ist empfindlich, deshalb wird hier, ... ... wie auch um die Genitalien, die Schere benutzt!
Haare an der Rute entfernen... ... hier mit dem (stumpfen) Trimmesser.
Nun die Läufe ... ... und die Pfoten.
Rund um die Pfotenränder (jedoch nicht oberhalb) ... ... werden lange Haare mit der Schere geschnitten.
VOR dem Trimmen NACH dem Trimmen

Fotos: Astrid Zwahlen, Brightbud

Diese Fotos wurden aufgenommen im

Hundesalon Nicki
Luzernstrasse 80
CH-6014 Littau/Luzern

www.sinidogs.ch

Tel. 041 250 30 66
Natel 079 340 72 44